über mich
fotos
27. Juni 2014

"Wenn der Hans zur Schule ging, stets sein Blick am Himmel hing."

Heute sind andere Namen aktuell und der Blick ist auch erdwärts auf ein kleines mobiles Gerät gerichtet, das stets wichtige Nachrichten an- zeigt oder auf deren Beantwortung besteht.
Dafür hat sich der Personenkreis extrem vergrößert. Die Fortbewe- gungsarten sind auch vielfältiger geworden und verlangen ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit, mit der sich manche auch ohne gleichzeitige Mobilfunktelefonnutzung schon schwer tun.
Wenn sie mit dem Rad unterwegs ist, schnoddert Chantal gern ein "`tschuldigung" heraus, wenn`s fast gescheppert hätte, um dann gleich weiter mit der Freundin per Handy "echt geile" Infos auszutauschen.
Die plötzlich geöffnete Autotür kann für den Radfahrer schon ernstere Folgen haben. Während des auf ein Schädel-Hirn-Trauma zusteuernden Sturzes hört man noch: "Du, wir sind gerade angekommen und in einer Minute da!"
Bis vor kurzen hätte man sogar noch 20% der Kosten des unverschuldeten Zusammenstoßes selbst tragen müssen, wenn man beim Zuhören keinen Helm getragen hat.
Der Text hat inhaltlich nichts mit dem konkreten jungen Mann zu tun, der gerade sein Mobiltelefon bedient.