über mich
fotos
animationen
montagen
wundertüte
neues
home
kontakt
impressum
volker stoerring |
25. Oktober 2014

Das ist die gebrochene Feder aus der Taschenuhr meines Opas. Man kann sich kaum vorstellen, daß sie einmal in`s Gehäuse paßte.
Auf einem Magneten positioniert kann man sie schön in Schwingungen versetzen.

Es gibt noch einen zweiten Film.

# Die Taschenuhr


Nach den immer wieder auftretenden Sicherheitslücken im Adobe Flashplayer, habe ich mich für das Videofomat OGG entschieden.
Die Browser "Firefox", "Opera" und "Chrome" spielen den Film im integrierten Player ab.